Schalen von Polido & Filho

Ab 32,00 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. v. Kategorie: Product ID: 3818

Beschreibung

Schalen von Polido & Filho

Design und Farbe können vom Foto leicht abweichen.
Handgetöpferte und handbemalte Keramik aus dem Alentejo.

Keramik, bemalt und lasiert.
Kleine Schale Durchmesser 30 cm für 32,00 Euro
Große Schale Durchmesser 42 cm für 48,00 Euro

„Vor Jahren habe ich bei einem Städtetrip nach Lissabon eine wunderschöne blau-weiße Schale der berühmten Töpferei Olaria Polido & Filho gesehen und nicht gekauft. Seitdem geht mir die schöne Schale nicht mehr aus dem Kopf. Haben Sie so etwas Größeres auch im Programm?“

Diese Frage einer Kundin erreichte mich vor Weihnachten und ich habe Senhor Antonio Polido gleich angeschrieben. Weil wir das genaue Maß nicht hatten, hat er gleich angeboten zwei Größen im Durchmesser von 30 und 42 cm exklusiv anzufertigen und um etwas Geduld gebeten.

Anfang Februar war es dann endlich soweit und seit ein paar Tagen, kann ich Ihnen die wunderschönen Kunstwerke hier im Shop anbieten.
Direkt aus São Pedro do Corval – dem größten Zentrum für Töpferwaren Portugals – eigentlich der ganzen iberischen Halbinsel.

São Pedro do Corval ist ein typisches Alentejo-Dorf. Mit einem entscheidenden Unterschied: Hier lebt die größte Gemeinschaft von Töpfern in Portugal, mit etwa 35 Töpferfabriken.

Schlichte Formen und typischen Motive – jedes Stück ist ein Unikat und wirklich handgefertigt.

Wenn Sie selbst einmal nach São Pedro do Corval kommen, lassen Sie sich durch die Töpferei führen, es ist wirklich ein Erlebnis. Sie können in den Töpfereien die verschiedenen Phasen der Herstellung, vom Formen, Trocknen, Brennen bis zu letzten Verzierungen, kennenlernen.

Sie treten in einen kühlen, dunklen Raum, in dem der Ton, der auch in São Pedro do Corval gewonnen wird, am Boden liegt und darauf wartet, verarbeitet zu werden. Die Luft ist ein wenig feucht, und es riecht nach Erde, nach Ton. Der freundliche ältere Herr an der Drehscheibe ist der Chef des Hauses, der nach alter Tradition töpfert.

Dann werden die Stücke zum Trocknen ausgebreitet und anschließend gebrannt. Vom Brennofen geht’s dann weiter in ein Zwischenlager und zur Veredelung in die Hände der Keramik-Maler. Liebevoll werden die Motive aus der Umgebung und dem bäuerlichen Leben von Hand auf die gebrannten Tongefäße aufgetragen. Jedes ein Unikat.

Wenn Sie bei Portugiesen zu Gast sind, sehen Sie all diese Gegenstände im täglichen Gebrauch.

Das Honigtöpfchen, die Olivenschale oder die kleine Schale, randvoll mit Olivenöl oder Salz zum Tunken von Brot. Was mir besonders gut gefällt, ist die Kochlöffelablage, denn sie ist nicht nur dekorativ und schön, sondern praktisch! Alltagstaugliche kleine Kunstwerke.

Wenn auch Sie ein Produkt in Portugal gesehen aber nicht gekauft haben und nun auf der Suche danach sind: Schreiben Sie mir, vielleicht kann ich Ihnen weiterhelfen. Aber nun viel Freude mit den schönen Unikaten der Olaria Polido & Filho!

In der Werkstatt von Olaria Polido & Filho

In der Werkstatt von Olaria Polido & Filho.

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.
Durchmesser

30 cm, 42 cm